101. Jägerball vom Grünen Kreuz

Der 101. Jägerball – Ball vom Verein „Grünen Kreuz“ ist einer der ganz großen Höhepunkte der Wiener Ballsaison. Die Ballgäste erwartet wieder ein festliches Programm mit einzigartigen Highlights. Heuer findet der Festakt wieder unter der Patronanz des Burgenlandes – zum ersten Mal ausgerichtet vom Land Burgenland – statt. Alle Informationen rund um das Programm, zu den Eintrittskarten etc. werden hier sowie auf unseren Social-Media-Kanälen laufend aktualisiert und kommuniziert.

Ein eigenes Kartenkontingent für interessierte Ballbesucher aus dem Burgenland wurde für die immer sehr schnell vergriffenen Ballkarten eingerichtet. Damit soll gewährleitet werden, dass möglichst viele Ballgäste aus unserem Bundesland dieser einzigartigen Ballnacht beiwohnen können.

Ballkarten können bis zum 30.11.2023 um € 250,- pro Person (Eintritt inkl. Sitzplatz) bei der Servicestelle für Jagd und Fischerei unter post.a4-service-jagd-fischerei@bgld.gv.at reserviert werden.

Der traditionsreiche Jägerball vom Grünen Kreuz findet dieses Mal am 29. Jänner 2024 in der Wiener Hofburg und der Spanischen Hofreitschule statt. Mit seinen 5.000 Gästen zählt der Jägerball zu den beliebtesten Tanzveranstaltungen Wiens. Zahlreiche Säle bieten den Ballbesucherinnen und Ballbesuchern genug Möglichkeiten, das Tanzbein zu schwingen. Unzählige Highlights garnieren die Ballnacht und machen den Jägerball zu einem einmaligen und unvergesslichen Event.

Die nächtliche Pirsch am Tanzparkett endet für gewöhnlich erst in den Morgenstunden.

Wir freuen uns auf eine rauschende 101. Ballnacht mit Ihnen!